www.monsterhaus.de - überhaupt nicht gruselig.
www.monsterhaus.de - überhaupt nicht gruselig.

Über mich

 

 

 

 

Name: Alexander Pabst

 

Wohnort: Metjendorf, 80 m vor der Stadt Oldenburg (Niedersachsen)

Jahrgang: 1971

Beruf: Key-Account-Manager  

Nebentätigkeit: Trainer in der Erwachsenenbildung (Methodik/Didaktik) für den Malteser Hilfsdienst e.V. (bundesweit), Dozent/Ausbilder für Kurse  "Erste Hilfe" und "Erste Hilfe am Kind", Aus- und Fortbildung von Dozenten und Ausbildern

Hobbys: Geocaching, Gitarre spielen (elektrisch & akkustisch), Segeln, Kitelandboarding, Powerkiting
Mein Motto: "Wenn wir bewahren wollen, was wir haben, müssen wir viel ändern" (J.W. v. Goethe)

 

Und wenn's mal nicht so gut läuft: "Sind die guten Zeiten schon vorbei oder haben sie noch gar nicht angefangen"? (T. Wingenfelder)

Aktuelles

3.10.2020 Ein bewegtes Segeljahr geht dem Ende entgegen... Startete die Saison mit etwas Verspätung aber dann doch eher, als befürchtet immerhin zu Ostern, fiel das Vereinsleben im Eyhauser Segelclub hingegen komplett ins Wasser.

Geblieben sind dennoch einige Schöne Segeltage alleine, mit Freunden und Familie.


Ich habe das Corona-Jahr auch  genutzt, um mich weiterzubilden und ein paar "Scheine" zu machen: SBF See, FKN Pyro und SRC.

Empfehlen Sie diese Seite auf: